Wetterhexe kanns nicht lassen!

Ohne meine Grantlseite ist es doch kein Leben.

Jetzt habe ich mich doch entschlossen, weiterzumachen.

Eigentlich war ich so gefrustet,als in meinem alten Blog nichts mehr ging, dass ich ihn fast komplett gelöscht hätte.

Ich habs nicht getan, sondern ihn unter Passwort gestellt und aufs Abschiebegleis geschoben.

Aufmachen werde ich ihn jedenfalls nicht mehr. Schnauze voll.

 Mir fehlen die Diskussionen mit meinen „Mitstreitern“ doch sehr, so dass ich halt nach ein paar Tagen Bedenkzeit und Suche nach einem Anbieter doch wieder angefangen habe.

 Kostenlos soll die Bloggerei ja sein und ein bisschen individuell in der Darstellung.

Mehr verlange ich nicht. Wichtig ist mir, dass ich wieder „Atmen“ weil Schreiben kann.

So, das wäre jetzt mal mein erster Eintrag in WordPress.

Mal sehen, wie er sich macht.

 

Advertisements

7 Kommentare

  1. zauberhexe said,

    Februar 3, 2009 um 12:51 pm

    Herzlich willkommen zurück, liebe Lisa!!
    Mensch was bin ich froh, daß du weiterbloggst!! Auch wenn ich selten kommentiere, so bin ich doch mehrmals täglich am guggen ob es bei dir was Neues gibt.
    War doch einfach, das einrichten bei wordpress, oder?! Ich hatte hier noch nie Probleme und wenn ich eine Anwendung nicht wußte, wurde mir von anderen Blogger(inne(n geholfen.

    Hach, ich freu mich!! Und werde sofort den Link ändern.
    Liebe Grüße
    Karin

  2. Februar 3, 2009 um 12:56 pm

    Wow, Lisa-Hexchen, dass du nun zu WordPress gewechselt hast, freut mich sehr! Da werde ich fix mal deinen Link in meiner Blogroll ändern.
    Nein, NATÜRLICH werde ich dir als Stammleserin nicht verlorengehen. Bist ja eine von denen, die sich über die gleichen Dinge aufregen wie ich!
    Das ist dann selbstverständlich auch eine Herzensangelegenheit. 😉

    Ganz liebe Grüße und herzlich willkommen im neuen WordPress-Zuhause

    Ulrike

  3. Holzmichel said,

    Februar 3, 2009 um 1:15 pm

    Ja, ich freue mich Dich schon so bald wieder zu lesen.
    Du bist also wirklich die alte Wetterhexe von myblog.de?
    Willkommen bei den modernen Bloggern.
    Ich freue mich, dass ich den 1. Eintrag auf Deinem Blog machten konnte bzw. durfte.
    Also alles liebe und gute weiterhin beim Bloggen.
    Du bist mir doch schon sehr abgegangen.
    Deine Beiträge sind doch 1. Sahne.

    Herzlichst und Servus
    Richard

  4. Holzmichel said,

    Februar 3, 2009 um 1:16 pm

    Nochmals ich:
    Ich würde den alten Myblog.de Blog offen lassen und einen Hinweis auf Deinen neuen Blog setzen.
    Servus Richard

  5. Geschreibsel said,

    Februar 3, 2009 um 9:41 pm

    Fein das Du weiter machst. Hab Dich immer gerne gelesen. Schmuck sieht’s aus hier. Na, dann also mal los. (muß mal sehen wie ich das mit der Verlinkung mache, bin im Moment eh über mein Layout am nachsinnieren)

  6. Anneliese said,

    Februar 4, 2009 um 5:53 pm

    Hallo Lisa habe mich schon gewundert warum dein blog unter passwortschutz liegt. wollte dich verlinken aber ein passwortgeschütztes blog bringt nicht viel. nun habe ich ja deine neue adresse werde dich gleich verlinken

    LG Anneliese

  7. Gucky said,

    Februar 6, 2009 um 3:11 am

    Gute Wahl ! WordPress ist „the Best“ !
    Myblog ist auch nicht schlecht… WENN es geht. Enspricht aber keinem Blogstandard.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: