sagenhafter Mut?

Dass Merkel den Papst kritisiert, geht mir als eingefleischter Katholikin doch ziemlich gegen den Strich.

Benedikt kritisiert ihre Politik ja auch nicht. Da könnte er wohl schon ein paar Takte zur Verteilung der Güter sagen, oder über die Moral von Politik und Wirtschaft in Deutschland.

Ich sehe diese „Begnadigung“ der Levebre-Anhänger völlig unabhängig von Williamsons Aussagen zum Holocaust.

Es ist sowieso Schwachsinn, ständig über diese alten Geschichten zu brüten. Die Leute sind tot, die Zahl ist unerheblich, weil Mord selbst schon bei EINEM Menschen nicht akzeptierbar ist. Ein paar Millionen oder ein paar Hunderttausend? Mord bleibt Mord und der Tod Unschuldiger kann nicht akzeptiert werden, egal wer Opfer und wer Täter ist.

Das Gleiche aber muss für die unsäglichen Bombardements Israels in Palästina gelten. Auch hier bleibt Mord schlichtweg Mord, auch wenns „nur“ gute 1000 Menschen waren.

Mich stört, dass Merkel sich als Sprachrohr des ZDJ missbrauchen lässt und so einseitig Stellung ,  in einem ganz klar völkerrechtlich mehr als nur bedenklichen Vorgehen, bezieht.

Man muss schon ganz genau hinschauen, es ist nicht alles Gold, was glänzt. Und damit meine ich die völkerrechtliche Frage in Palästina. Wenn sie schon Klappe zeigt, dann bitte auch da. Da ist es nämlich genauso angebracht.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Holzmichel said,

    Februar 7, 2009 um 6:56 pm

    Also das sehe ich auch so, die Tussie Angie hat sich nicht in die religiösen Dinge des Papstes einzumischen. Sie hat sehr viel Dreck am Stecken und sollte still sein.
    Aber das dumme Volk merkt das halt nicht und sie macht halt was sie will.
    Im Herbst wird sie halt wieder Kanzlerin sein.
    So dumm ist halt mal das Volk.

    gute Nacht und
    Servus Richarr


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: