Guantanamo-Häftlinge

http://de.news.yahoo.com/2/20090610/tpl-inselstaat-palau-will-uiguren-aus-gu-ee974b3.html

So ein Mini-Staat hat also keine Angst vor den vermeintlichen Terroristen.

Deutschland schon.

 

Ich wäre ja immer noch dafür, die Leute auf Bushs Ranch unterzubringen und ihnen dort völlige Freiheit zu lassen.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Holzmichel said,

    Juni 10, 2009 um 1:55 pm

    Der Inselstaat Palau wird da schon noch viel Geld dafür bekommen.
    In der Presse heisst es, die Häftlinge werden „zeitweise“ aufgenommen, d. h. für mich nur vorübergehend Aufnahme.
    Irgendwann kommen die dann doch zu uns.
    Ich sage auch, dass die USA selbst das einmalige Verbrechen Guantanamo begangen haben und dafür sollten sie von der UNO verpflichtet werden, für diese Leute zu sorgen.
    Aber diese Texasranger, oder auch der neue Held, werden sich einfach darüber hinwegsetzen.
    Hoffentlich bleibt dieses Verbrechen lange im Gedächtnis der Leute??
    Damit sie immer wissen mit welchen Leuten man es da drüben zu tun hat.
    Schönen Feiertag wünsche ich Dir
    Servus
    PS: Gut, dass Du immer so kritische Themen bringst, wo andere ganz einfach aus Feigheit die Finger davon weglassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: