Swift Terrorfahndung

Prima, die EU-Staaten hegen Generalverdacht gegen all ihre Bürger und legen diese offensichtliche Tatsache vertrauensvoll in die Hände der USA, damit diese uneingeschränkt  und nach Belieben den Bankenverkehr aller EU-Bürger prüfen kann.

Haben die noch alle Tassen im Schrank???

Das ist eine absolute Frechheit!

Wie werden denn in Europa die Bankdaten der US-Bürger überprüft?

Ich fürchte gar nicht!

Langsam sollten wir uns gegen diese Big-Brother-ähnliche Überprüfung sensibler Daten wehren.

Es hat niemand das Recht unbescholtene Bürger ohne Grund zu überprüfen. Und ein anderer Staat schon gleich gar nicht!

Das bestätigt mich wieder in meiner Meinung, dass die EU ein Scheißverein ist, der an der eigentlichen Idee längst vorbeigezogen hat und nur noch als übergeordnete Kontrollmacht die Rechte der Bürger einzuschränken versucht.

Hoffentlich erkennen immer mehr Menschen, was gespielt wird und nehmen die rosarote Brille endlich ab.

Gegen so eine unbegründeten Verdacht sollte man sich wehren.

Wo immer es möglich ist, sollte man wieder auf Barzahlung umsteigen.

Erst das Geheul der Banken, die damit erhebliche Einbußen haben könnten, wird etwas bewegen.

Das Befinden der Bevölkerung ist denen da oben scheißegal.

 

Advertisements

1 Kommentar

  1. Holzmichel said,

    November 30, 2009 um 5:41 pm

    Hier hast Du vollkommen recht.

    Gruss Richard


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: