Verkaufsoffene Sonntage

Komisch in der Pflege ist das überhaupt kein Thema.

Ich arbeite oft drei Sonntage im Monat, danach kräht kein Hahn.

Klar, habe ich diese Tage dann unter der Woche wieder frei, aber meine Familie ist halt am Sonntag komplett daheim, während ich in der Arbeit bin.

Man bekommt schon einen finanziellen Ausgleich, aber im Endeffekt würde ich lieber schön geregelt unter der Woche arbeiten und am Wochenende Freizeit haben.

Tja, da habe ich wohl den falschen Beruf.

Deshalb gilt für mich: Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: