Israel brüskiert Türkei

http://www.tagesschau.de/ausland/israel792.html

Na Klasse, jetzt sind bald auch die letzten Verbündeten weg und man kann sich dann auch gleich so richtig bedroht fühlen. 

Wie kann man sich nur wegen einer dämlichen Schmonzette auf einem Privatsender so anstellen?

Wie kann eine Regierung nur so arschdämlich handeln, fernab von jeglicher Diplomatie?

Ist es vielleicht so, dass man glaubt, Diplomatie nicht notwendig zu haben?

Dass man glaubt, es würde alles, was man sich an Schandtaten leistet, sowieso nicht sanktioniert?

Mein lieber Schieber, der Krug geht so lang zum Brunnen, bis er bricht.

Jeder Antisemit kann sich jetzt süffisant lächelnd zurücklehnen und abwarten, bis sich das Problem mangels besserer Einsicht, ganz von selbst löst.  Die Türkische Regierung ist zu Recht beleidigt und wird im Ernstfall lange zu bitten sein.

Schon Sharons Gang zum Tempelberg war an diplomatischer Idiotie kaum zu überbieten. Dass man das noch toppen kann, hätte ich nicht geglaubt.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Holzmichel said,

    Januar 13, 2010 um 1:42 pm

    Interessant! So ist das, wenn man nicht der Pfeife eines Anderen tanzt, dann schlägt der zurück.
    Ich denke, der Eine wird sich das nicht bieten lassen.

    Servus


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: