Blumenmenschen

 

Die Menschen kann man in drei Pflanzenkategorien einteilen:

1. Die Disteln

Diese sind völlig unverwüstlich, fröhlich und nehmen nichts übel. Selbst wenn man eine Distel fünfmal ausreißt, wird sie immer wieder nachtreiben. Immer wieder kommt sie zurück zu ihrem Platz, wächst und blüht und lässt die Schmetterlinge um sich tanzen. Sie hat süßen Nektar, Nektar für alle, ist fröhlich und laut.

Sie denkt wenig nach, lebt in den Tag und hat die Fähigkeit, das Leben so zu nehmen, wie es ist.

2. Die Rosen

Die Rosenmenschen sind kräftige, ganz besonders robuste Menschen. Sie blühen, tragen Frucht und haben die Fähigkeit, sich gegen ihre Feinde zu wehren.

Rosenmenschen sind die Stützen der Gesellschaft. Diejenigen, die alles zusammenhalten, die Verantwortung tragen und Kraft für alle haben.

Je öfter man sie jedoch zurückstutzt, umso mehr Blüten, aber auch Dornen entwickeln sie.

Eines Tages kann es passieren, dass sie mehr Dornen als Blüten haben, wenn sie viele Rückschläge verkraften müssen.

3. Die Orchideen

Das sind nur ganz wenige, sehr seltene Menschen, mit einem durch und durch guten Charakter,  sind aber sehr sensibel und weich.

Diese Menschen brauchen ein besonders günstiges Umfeld, müssen geschätzt und geliebt werden. Sie können nur gedeihen, wenn sie die richtigen Bedingungen haben, ansonsten werden sie krank und verkümmern. Orchideenmenschen sind selten und kostbar.

 Ich habe in meinem Leben schon viele Menschen kennengelernt, die in diese Kathegorien passen.

 Mein Mann gehört zu den Orchideen,  eine Kollegin ebenfalls und jetzt habe ich offensichtlich noch eine Orchidee kennengelernt. Ich hoffe, sie bekommt die Chance, sich zu entwickeln und zu gedeihen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: